Wie läuft eine Cranio-Behandlung ab?

Während der Cranio-Behandlung liegen Sie entspannt in bequemer Kleidung auf einer Therapieliege. Durch leichte, achtsame, raumlassende Berührungen an verschiedenen Körperstellen entsteht ein Dialog zwischen meinen "lauschenden" Händen & Ihrem Körper.

Blockaden, Verspannungen, Schmerzen & Bewegungseinschränkungen können sich dabei lösen. Körper & Geist dürfen zur Ruhe kommen. 

Ihre Selbstwahrnehmung & inneren Prozesse werden respektvoll & wertfrei sprachlich begleitet.

πάντα ῥεῖ 

panta rhei - alles fließt

In Fluss sein - Stillness Touch

Bei einer Stillness Touch Session berühre ich in stiller, absichtsloser Präsenz; im Zustand des "Nicht-Wissens" beobachte ich die langsamen craniosacralen Rhythmen, die Vorgänge  & Veränderungen, die sich im Körper zeigen. Ich bin dabei im Vertrauen ausgerichtet auf die Gesundheit & nehme Ihre Ressourcen & Potentiale wahr. Die intelligenten, sich selbst organisierenden Kräften in Ihrem Körper entfaltet sich frei, ohne von äußeren Impulsen „beeinflusst“ zu werden.

 

Damit die Behandlung optimal nachwirken kann, ist es gut, nicht sofort wieder in den Alltag zurückzukehren, sondern sich Zeit in der Natur oder zum Nachruhen zu nehmen.

 Zuerst sei liebevoll &

freundlich zu Dir selbst

So als würdest Du ein Kind lieben.

 

Erlaube Spontanität &

Spiel in Deiner Arbeit &

kenne das mühelose Heilen,

das wertfreie Lachen Gottes.

 

Erinnere Dich:

je komplizierter das System

umso verwirrter der Patient,

je schwieriger die Behandlung

umso unwahrscheinlicher die Heilung,

je geheimnisvoller die Methode

umso seltener ist die Liebe.

 

Bleibe mittendrin ruhig &

sie werden mit dem Frieden in Resonanz gehen.

Sähe Stille & sie werden Weisheit ernten.

 

Gehe zur Seite &

sie werden sich selbst heilen.

Lass Deinen Wunsch zu heilen los.

Schau zu, wie Gott erscheint.

 

Lao Tzu